Die Tiefe deines Seins: Loslassen der Opferrolle – Einzeltermin

444,00 

In diesem Workshop wird sich dein Bewusstsein in die Bereiche ausdehnen, die du in der Vergangenheit immer ausgeklammert hast. Die Opferrolle steckt in so vielen Themen und Ereignissen, das dir das allermeiste davon nicht bewusst ist. Durch diesen Workshop wird es dir nach und nach bewusst und du kannst dich davon lösen. Eine sehr große Befreiung!

Artikelnummer: EWS-TS-04 Kategorien: , ,

Beschreibung

Die Tiefe deines Seins: Loslassen der Opferrolle / Einzelworkshop

Dieses Thema behört zu den Schwierigsten überhaupt. In den allermeisten Fällen wird man gar nicht erkennen, das man ein “Opfer” ist bzw. sich als solches empfindet.

Dieses Thema ist extrem umfangreich, da bereits kleine Dinge, über die man sich beschwert und die man bekämpft, anzeigen, dass man sich als Opfer von etwas oder Jemandem fühlt.

  • Du fühlst dich ungerecht behandelt?
  • Jemand hat dir etwas weggenommen?
  • Dein Arbeitgeber hat dir gekündigt?
  • Wieso bist ausgerechnet Du jetzt krank geworden?
  • Dein Verein hat verloren?
  • Deine Kinder sind ungehorsam?
  • Dein(e) Partner(In) hat dich verlassen / ist gestorben?

… das lässt sich beinahe beliebig fortführen. Es gibt tausende große und kleine Gründe, warum das Leben einfach ungerecht ist. Aber ist das wirklich so?

In diesem Workshop werden wir gemeinsam (vielleicht an einigen persönlichen Ereignissen deines Lebens) herausfinden, was wirklich hinter den Erlebnissen und Eindrücken steckt, wie sehr du dich als Opfer deines eigenen Lebens oder der Umstände fühlst, die dich treffen oder einfach nicht weichen wollen. Hast du nicht schon Etliches dafür getan, deine Themen endlich loszuwerden? Und was ist das Resultat? Nichts ist wirklich weg! Nichts!

Weitere Infos zu diesem Seminar auf meiner Webseite: Thomas Bock

Es wird empfohlen, vor der Buchung Kontakt aufzunehmen, um Einzelheiten zu besprechen.

herzlichst
Thomas Nathaniel Bock